Geburtstags-Test.

Danke facebook, dass du mich an die Geburtstage meiner Freunde erinnerst.
Denn den ein oder anderen hätte ich sonst möglicherweise vergessen…

Aus reinem Spaß an der Freude habe ich dann letztes Jahr meinen Geburtstag aus facebook gelöscht. Einfach nur um zu sehen, wer auch ohne Erinnerung an mich denkt. Wer Geburtstage noch altmodisch im Kalender stehen hat. Oder im Kopf.

Denn von diesen Menschen sind mir die Glückwünsche wichtig. Von denen, denen auch ich wichtig bin.

Und siehe da: 65 Glückwünsche per Telefon, WhatsApp, persönlich oder auch auf facebook…  – und das ohne Verwandtschaft.

Mein Fazit:
ich freue mich, dass so viele Menschen an mich gedacht haben!
Aus facebook lasse ich mein Geburtsdatum auch zukünftig raus. Ich werde auch keine Glückwünsche aufgrund facebook Erinnerungen mehr senden – die Menschen, die mir wichtig sind stehen im Kalender. Oder sind im Kopf.

Punkt.