kreativ sein.

Nach längerer Pause…

…habe ich eine neue kreative Seite an mir entdeckt. 🙂

Ich habe erfolgreich meinen ersten Nähkurs bei Madam Tam Tam in Augsburg absolviert. Und ich kann die liebe Rebecca für Neueinsteiger, aber auch fortgeschrittene Näherinnen und Näher nur empfehlen.
Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich eine Nähmaschine bedient –
zuvor war das ein vollkommen unverständliches Metier für mich Grobmotoriker. 🙂

Was mich aber am meisten fasziniert hat, ist die endlose Kreativität.
Ich konnte selber entscheiden, wie ich mein Nähstück gestalte, welchen Stoff ich nehme und wie ich diese Teile zusammen setze. Genau das hat mich dann dazu inspiriert mir selbst eine Nähmaschine zuzulegen.

Dank meiner lieben Cousine bin ich mittlerweile im Besitz einer W6 Overlock Nähmaschine N 454D. Und ich liebe sie!

Meinen ersten selbst genähten Pulli, den ich wirklich ganz alleine nach dem Schnittmuster Missy von Melian’s kreativem Stoffchaos genäht habe, möchte ich euch deshalb nicht vorenthalten. 🙂

Ich bin wirklich sehr stolz! 🙂
Und es macht so viel SpaĂź!
Nähen

Tipps fĂĽr gute Stoffshops, einzigartige Stoffe, Schnittmuster und auch Bilder von euch dĂĽrft ihr mir gerne zukommen lassen.

Ich werde auf jeden Fall weiter dran bleiben und hoffentlich noch viele tolle Kleidungsstücke selbst gestalten! 🙂